Kochen in großen Mengen, um Geld zu sparen

Das Kochen auf Vorrat wird immer beliebter. Es ist eine gute Möglichkeit, gesunde Mahlzeiten zuzubereiten, wenn man unter der Woche wegen der Arbeit wenig Zeit hat. Es bedeutet auch, dass man nicht ständig auswärts essen muss, was Geld spart. Aber auch das Kochen in großen Mengen an sich spart viel Geld. Wenn Sie also nach weiteren Möglichkeiten suchen, Ihr Lebensmittelbudget zu schonen, dann erfahren Sie hier, wie Sie das mit dem Kochen in großen Mengen erreichen können.

Große Mengen kochen

Was ist portionsweises Kochen?

Sie fragen sich vielleicht, was das Kochen in größeren Mengen eigentlich ist. Im Grunde genommen geht es darum, große Mengen an Lebensmitteln auf einmal zu kochen, um sie zu lagern und einzufrieren, um sie zu einem späteren Zeitpunkt zu verwenden. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, je nachdem, was für Sie am besten funktioniert. Wenn Sie eine Tiefkühltruhe und ein ganzes Wochenende zur Verfügung haben, können Sie Lebensmittel für einen ganzen Monat einkochen. Wenn Sie nicht so viel Zeit aufwenden möchten oder nicht über den nötigen Vorrat für diese Art des Chargenkochens verfügen, ist das Kochen im Voraus für eine Woche vielleicht die bessere Alternative.

Wie man in großen Mengen kocht

Das Kochen großer Mengen von Lebensmitteln zum Einfrieren kann überwältigend erscheinen. Wenn Sie sich einen ganzen Tag Zeit nehmen, ist es machbar. Verdoppeln, verdreifachen oder vervierfachen Sie einfach Ihre Rezepte und füllen Sie sie in Gefrierbeutel, um Platz in Ihrem Gefrierschrank zu sparen.

Sie können auch große Mengen Soße zum Einfrieren kochen oder ein Hähnchen braten und in Stücke schneiden, um es für die Mahlzeiten der Woche einzufrieren. Sie müssen nicht gleich eine ganze Mahlzeit für die ganze Woche zubereiten.

Wenn Sie die Grundlagen für eine Mahlzeit vorbereiten, wird die Zubereitung der Mahlzeiten nicht nur einfacher, sondern Sie sparen auch Geld. Soßen aus dem Glas sind praktisch für Rezepte, weil man nicht jedes Mal, wenn man sie braucht, Soße kochen muss. Wenn man aber schon welche gemacht und in der Tiefkühltruhe eingefroren hat, kann das billiger sein – vor allem, wenn man Zutaten der Saison verwendet hat. Wenn Sie am Ende des Sommers einen ganzen Haufen Tomaten übrig haben, können Sie eine große Menge Soße kochen, die den ganzen Winter über reicht.

Ganze Hähnchen sind in der Regel billiger als Hähnchenteile. Wenn Sie also große Mengen Hähnchenfleisch kochen, es zerkleinern und einfrieren, um es bei Bedarf zu den Mahlzeiten hinzuzufügen, können Sie viel Geld sparen – ganz zu schweigen von der Zeitersparnis.

Tipps, damit Sie nicht verschwenderisch sind

Wenn Ihr Hauptziel beim Kochen in großen Mengen darin besteht, Geld zu sparen, dann wollen Sie auf keinen Fall, dass die Lebensmittel, die Sie so mühsam zubereitet haben, schlecht werden. Um dies zu verhindern, hier einige Tipps:

* Verpacken Sie Ihre Lebensmittel richtig, um Gefrierbrand zu vermeiden. Vergewissern Sie sich, dass Sie eine Verpackung verwenden, die für den Gefrierschrank geeignet ist, und dass so viel Luft wie möglich entfernt wurde und die Verpackung gut verschlossen ist.

* Beschriften Sie die Lebensmittel mit ihrem Inhalt und dem Datum ihrer Zubereitung. Lebensmittel können sich 6-9 Monate im Gefrierschrank halten, aber Sie müssen auf dem Etikett vermerken, wie lange sie dort gelagert wurden.

* Legen Sie kochend heiße Lebensmittel nicht direkt in den Gefrierschrank. Lassen Sie sie vor dem Einfrieren etwas abkühlen.

* Um das Austrocknen der Speisen zu verhindern, sollten Sie sie bei einer etwas niedrigeren Temperatur aufwärmen als der, bei der Sie sie normalerweise kochen.

Wenn Sie diese Tipps befolgen, können Sie die Lebensmittel optimal nutzen und sicherstellen, dass sie am besten schmecken. Auf diese Weise werfen Sie nicht das Essen weg, für das Sie so hart gearbeitet haben.

Das Kochen auf Vorrat kann wirklich viel Geld sparen. Sie werden nicht mehr so oft auswärts essen, weil die Mahlzeiten an arbeitsreichen Tagen so schnell und einfach zubereitet werden können. Außerdem spart man Geld, wenn man saisonale Produkte in großen Mengen kauft. Das Kochen auf Vorrat ist vielleicht nicht jedermanns Sache, aber probieren Sie es aus, um zu sehen, wie viel Geld Sie sparen können.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.